Märchen aus 1001 Nacht

Sex ist ein ambivalentes und vielschichtiges Thema. Es kann mit den ganz großen Gefühlen, unvorstellbarem Leid oder schlichtweg kommerziellen Interessen verbunden sein. In diesem Spektrum bewegt sich das Buch Märchen aus 1001 Nacht.

Durch vielfältige Beiträge zum Thema Sex wird das Thema auf besondere Art beleuchtet. Themen wie die Sexualforschung mit Affen, die steigende Zahl an Geschlechtskrankheiten oder sexuelle Gewalt gegenüber Behinderten werden aufgegriffen.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit Nele-My Schwesig und Marie Vormwald.

Semesterprojekt Grafikdesign
Wintersemester 2015/16